Topic-icon Befindlichkeits- und Statementrunden

  • Balladenzauber
  • Balladenzaubers Avatar Autor
Mehr
03 Apr 2021 13:41 #196 von Balladenzauber
Befindlichkeits- und Statementrunden wurde erstellt von Balladenzauber
Hallo!
Nach der Lektüre über diese Runden denke ich mal, dass die Befindlichkeitsrunden sowas wie Blitzlicht sind.
Dann steht da aber, dass in beiden Runden nicht bewertet werden soll, und bei der Ausführung über die Statementrunden jedoch, dass bewertet und polemisiert werden soll/ kann.
Was ist das denn?? Wenn das so gemeint ist, dann ist das doch viel eingreifender und folgenreicher als ein Groll, bei dem ich auch bei mir selber gucke. Ist mir unbegreiflich, was das hier bei RT zu suchen hat. Vielleicht verstehe ich ja da was nicht, und es kann mir mal bitte jemand erklären.
Liebe Grüße,
Hajü

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ahrend
  • Ahrends Avatar
Mehr
06 Apr 2021 18:50 #230 von Ahrend
Ahrend antwortete auf Befindlichkeits- und Statementrunden
Hallo Hajü,
ich will mal versuchen etwas dazu zu schreiben.
Als erstes: Es ist ein Experiment, keiner braucht da mitzumachen.
2. Es ist übernommen vom bundesweiten Männertreffen.
3. Im Orgateam hatten wir entschieden keine Grollrunde anzubieten.
4. Als Mögliche Alternative hatten wir -Sieh 1+2- angeboten.
Der Verleich zum Blitzlicht und zur Grollrunde erreicht natürlich lange nicht die Qualität, die wir von RT gewöhnt sind.
Die Befindlichkeitsrunde auf dem bundesweiten Männertreffen habe ich immer als sehr ergreifend erlebt.
Die Statementrunde hat beim letzten bundesweiten Männertreffen für ein großes Eklat gesorgt. Ich war da leider nicht dabei, ich hab das in dem Streiflicht (Zeitung des bundesweiten MT) gelesen, welche mir erst kurz vor dem OsteRTreffen zugesandt wurde.
Vorher hab ich die Statementrunden auch als ein positives Experiment wahrgenommen, bei dem der Haupttenor auf das Entlasten zu sehen ist und es meist damit endete, das der Akteur selbst über sich lachen musste.
Nochmal zum Verständnis: Auf die Aktionen der Ausführenden soll keine Re-aktion erfolgen! Der Ausführende der Statementrunde soll aber bewerten und gerne auch übertreiben.
Ich werde beide Runden bei RT nicht mehr anbieten (vorschlagen)
Liebe Grüße und Danke für deine Kritik
Ahrend

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.459 Sekunden
Powered by Kunena Forum